Von Beginn an setzt STUDIO SF auf die stetige Teilnahme an öffentlichen Wettbewerben und Investorenauswahlverfahren.

In einem knappen Zeitrahmen das für die jeweilige Ausschreibung beste Konzept zu finden, der kreative Arbeitsprozess, das Messen mit nationalen und internationalen Architekturbüros, bereichert unser architektonisches Selbstverständnis. Mit einer klaren Haltung und unserer analytischen Herangehensweise konnten wir über die Jahre renommierte Jurys überzeugen. In den letzten zehn Jahren haben wir im Durchschnitt eine Erfolgsquote von 56 % erreicht. Sei es durch den Gewinn, eine Auszeichnung oder einen Platz unter den »Top drei«.

1. Preis, Kita am Reiterplatz, Hockenheim
Anerkennung, Erweiterung der Gesamtschule Ebsdorfergrund, Marburg
1. Preis, Neubau der Albert-Schweitzer-Schule, Darmstadt
4. Preis, Sanierung und Erweiterung der Käthe-Kollwitz-Schule, Gießen
Anerkennung Neubau Mensa und Kinderhaus, Erding
1. Preis, Neubau eines evangelischen Kindergartens, Hirschberg-Leutershausen
1. Preis, Erweiterung und Generalsanierung der Zeppelinschule, Leinfelden-Echterdingen
1. Preis, Erweiterung der Christoph Graupner Schule, Darmstadt
2. Preis, Sanierung und Erweiterung der Gesamtschule Gießen Ost
Anerkennung, Erweiterung des Gymnasiums Mainz-Oberstadt
2. Preis, Neubau eines Gemeindekomplexes, Mannheim
Anerkennung, Neubau Waldenser Mitte, Mannheim
1. Preis, Neubau Hotel Burggraf, Tecklenburg